Aktuelles

„Ein Trostpflaster für Godshorn“

Zur Presseberichterstattung der NHZ Ausgabe 243 von Samstag, den 18.10.2014

Die NHZ berichtet u.a. von der unrichtigen „teuersten Variante“ der Fahrbahnsanierung des Le Trait Platzes in Godshorn. Ob es die teuerste Variante sein wird, bleibt abzuwarten und ist derzeit nur als Prophezeiung der Stadtverwaltung anzusehen.

Wird kostenintensiver Wunsch erfüllt?

Würden die Godshorner auf die Barrikaden gehen, falls der Le-Trait-Platz bei einer Sanierung der Fahrbahndecke keine roten Pflastersteine mehr bekäme? Ja, vermutet die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Ute Biehlmann-Sprung, denn die rote Farbe und die Pflasterung seien ortsbildprägend.

Quelle: Langenhagener Echo / Den kompletten Artikel finden Sie im Anhang.

Zu Gast bei Freunden:

Spaß am Marschieren über die Stadtgrenzen hinweg: In Langenhagen gab es am Wochenende kein Schützenfest, doch die Godshorner beteiligten sich dennoch an einem Ausmarsch – sie machten einfach mit beim Schützenumzug im benachbarten hannoverschen Stadtteil Vinnhorst.

Quelle: NHZ / Den kompletten Artikel finden Sie im Anhang.

Ergebnissen der Bürgermeister-Stichwahl

Ergebnissen der Stichwahl zum Bürgermeister vom 15.06.2014

 

Quelle: Langenhagener Echo / Den kompletten Artikel finden Sie im Anhang.

Das weiße Gold der Weser

Vom weißen Gold der Weser zu einer der ältesten Brauereien Niedersachsens. Bei schönem Wetter und fröhlicher Stimmung unternahmen 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Bustagestour mit dem CDU Ortsverband Godshorn an die Weser.

Quelle: Langenhagener Echo / Den kompletten Artikel finden Sie im Anhang.

90 Jahre Arzneien aus der Natur

Die Tafeln Nummer 63 und 64 wurden jetzt von der Arbeitsgemeinschaft „Gliem – Ganz Langenhagen ist ein Museum“ in der Straße Alt-Godshorn 87 enthüllt.

Quelle: Langenhagener Echo / Den kompletten Artikel finden Sie im Anhang.

Bad ist kein Thema bei der Stichwahl

Auf die westlichen Ortsteile legen die Wahlkämpfer von SPD und CDU in den tagen bis zum 15. Juni einen besonderen Fokus: Dort prägte das Bad den bisherigen Wahlkampf – nun treten zwei Befürworter gegeneinander an.

Quelle: NHZ / Den kompletten Artikel finden Sie im Anhang.

Rot-schwarzes Duell steht an

In einer Stichwahl am 15. Juni entscheiden die Langenhagener, ob Amtsinhaber Friedhelm Fischer (SPd) oder sein CDU-Herausforderer Mirko Heuer künftig die Stadt als Bürgermeister führt.

Quelle: NHZ / Den kompletten Artikel finden Sie im Anhang.

CDU plant eine Bustour

Eine Fahrt an die Weser unternimmt die CDU Godshorn.

 

Quelle: NHZ / Den kompletten Artikel finden Sie im Anhang.

Brötchenaktion zur Stichwahl

Der CDU OV Godshorn möchte mit einer Brötchenaktion vor der Bäckerei Hartmann in Godshorn am Samstag, den 14. Juni ab 7.00 Uhr die Bürgerinnen und Bürger "stärken" und motivieren am Sonntag, den 15. Juni erneut zur Wahlurne zu gehen und ihre Stimme Mirko Heuer zu geben.